SPD Kisslegg - Bad Wurzach

Manuela Schwesig beim Politischen Aschermittwoch der SPD BW 2013

Veröffentlicht am 10.01.2013 in Landespolitik

Am 13. Februar 2013 laden wir ein nach Ludwigsburg zu unserer traditionellen Politischen Kundgebung anlässlich des Aschermittwoch. Hauptrednerin ist in diesem Jahr die stellvertretende Parteivorsitzende Manuela Schwesig. Außerdem sprechen Katja Mast, Nils Schmid und Claus Schmiedel.

Im Forum am Schlosspark erwartet euch ab daher 12 Uhr folgendes Programm

12 Uhr Start mit Musik

12:30 Uhr Veranstaltungsbeginn

Begrüßung
Katja Mast MdB
Generalsekretärin der SPD Baden- Württemberg

Rede
Dr. Nils Schmid MdL
Landesvorsitzender der SPD Baden- Württemberg, stellv. Ministerpräsident und Minister für Finanzen und Wirtschaft

Rede
Manuela Schwesig MdL
Stellv. Parteivorsitzende und Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales des Landes Mecklenburg- Vorpommern

Schlussworte
Claus Schmiedel MdL
Vorsitzender der SPD- Landtagsfraktion


ca. 14 Uhr
Ende der Veranstaltung

(Einlass ab 11:30 Uhr)

Für das leibliche Wohlergehen wird wie immer gesorgt.

Anmeldung
Bitte unbedingt im Vorfeld hier mit diesem Formular online anmelden.


Hinweise

Forum am Schlosspark Ludwigsburg
Stuttgarter Str. 33 (B 27)
71638 Ludwigsburg

Anreise mit dem PKW
In Ludwigsburg der Beschilderung „Forum am Schlosspark“ folgen.
Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe / Parkplatz „Forum“.

Anreise mit dem ÖPNV
Vom Hauptbahnhof Ludwigsburg mit dem Bus Nr. 421, Haltestelle Nr. 6
am Bahnhof, Richtung Oßweil Süd bis Haltestelle „Arbeitsamt“; oder
Bus Nr. 412, Haltestelle 4 am Bahnhof, Richtung Ludwigsburg „Forum
am Schlosspark“ bis Endstation.

Homepage SPD Kreisverband Ravensburg

WebsoziInfo-News

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de