SPD Kißlegg - Bad Wurzach

 

SPD-Vorallgäu mit neuem Vorstand

Veröffentlicht in Ortsverein

Pierre Barcons führt die SPD Vorallgäu in den nächsten beiden Jahren. Die Genossen wählten den gebürtigen Franzosen am vergangenen Freitag einstimmig zum Vorsitzenden des Ortsvereins Vorallgäu, in dem die früheren Ortsvereine Amtzell, Grünkraut und Wolfegg zusammengeführt wurden. Zu seinen Stellvertretern wurden Michael C. Hermann (Waldburg) und Martin Jopke (Grünkraut) gewählt. Beisitzer sind Edmund Volkwein, Max Kremer (Vogt) und Bodo Rudolf (Wolfegg). “Unser Ziel ist es, mit der neuen Struktur unsere Präsenz im Vorallgäu zu verbessern”, sagte Barcons. Die Mitgliederversammlung wurde geleitet von Christian Röhl aus Erolzheim, der für die Sozialdemokraten im Wahlkreis Wangen-Illertal bei den kommenden Landtagswahlen antritt. Dem Ortsverein Vorallgäu gehören Mitglieder der SPD aus Grünkraut, Bodnegg, Waldburg, Vogt, Schlier und Wolfegg an.

 

Homepage SPD Kreisverband Ravensburg

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Online spenden

Online spenden
 

SPD Allgemein

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

 

Besucher

Besucher:618141
Heute:33
Online:1